Spreads

Themenverwandte Video-Anleitungen

Spreads

Spreads erlauben die graphische Darstellung von Preisunterschiede beim Vergleich von unterschiedlichen Instrumenten.


Diese Funktion ermöglicht Ihnen die Preisunterschiede zwischen zwei Instrumenten anzuzeigen. Spreads werden hauptsächlich für Kommodities oder Futures Märkte benutzt.

Mit ProRealTime können Sie jeden Spread als CandleStick - Darstellung anzeigen um Ihre Analysierungsarbeit zu vereinfachen. Wir vergleichen jeden Tick beider Instrumente, um den Low und High des Spreads in der Candlestick-Darstellung darzustellen.

Um diese Funktion zu benutzen, gehen Sie auf "Anzeigen" und klicken Sie auf "Spreads" wie unten angezeigt.

ProRealTime

Ein neues leeres Fenster erscheint:

ProRealTime

Klicken Sie auf "Spread-Verwaltung" um das Fenster unten zu öffnen. In diesem Fenster können Sie Ihren ersten Spread definieren.

ProRealTime

Dieses Fenster ermöglicht Ihnen beide Instrumente Ihres ersten Spreads über die Such-Funktion auszuwählen.

Zum Beispiel, klicken Sie erst auf den Button der oben angezeigt wird und wählen Sie dann das Instrument aus den Such-Fenster aus.

ProRealTime

Klicken Sie dann auf den unten markierten Button um das zweite Instrument auszuwählen.

ProRealTime

Definieren Sie dann den Koeffizienten und die gesuchte Funktion.

ProRealTime

Klicken Sie dann auf "Hinzufügen" um den Spread im spread-Fenster anzuzeigen. Es wird unten links im Fenster "Spread-Verwaltung" sowie im Fenster "Spreads" erscheinen.

Sie können den Namen des Spreads ändern, indem Sie einen Namen in die Box "Name" im Spread-Verwaltung Fenster schreiben.

ProRealTime

Sie können bis zu 50 Spreads erstellen und speichern. Sie können die Spreads auch löschen, indem Sie auf "Anzeigen", "Spreads" und "Spread-Verwaltung" klicken. Klicken Sie auf das ausgesuchte Spread und dann auf "Löschen".