Indikator PRT Bänder

Warnhinweis:

ProRealTime bietet keine Beratungsdienste für Finanzanlagen an. Alle Informationen auf dieser Website sind ausschließlich "allgemeine" Informationen und stellen in keinem Fall eine persönliche oder finanzielle Anlageberatung oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Indikator PRT Bänder

PRT-Bänder sind ein visueller Indikator, der die Erkennung und Verfolgung steigender Markttrends vereinfacht. Dieser Indikator ist nur bei ProRealTime erhältlich.

Mithilfe der PRT Bänder können Sie:

  • Trendumkehrungen erkennen
  • steigende Trends erkennen und verfolgen
  • die Intensität eines Trends messen
  • potenzielle Ein- und Ausstiegspunkte finden

Dieser Indikator wurde für die Verwendung bei Aktien mit hohem Aufwärtspotenzial wie Small und Medium Caps oder Technologie-Aktien konzipiert. Er wird vor allem bei langen Chart-Zeiträumen verwendet (Beispiel: Tag oder Woche).

Erkennen des Beginns eines Trends

Wenn der Preis aus der oberen Linie eines bearischen, rückläufigen Kanals des Indikators ausbricht, wird der Beginn eines potenziellen Aufwärtstrends erkannt.

Der mögliche Wechsel des Trends von einem Abwärtstrend zu einem Aufwärtstrend wird durch den Wechsel der Farbe der Trendlinien von rot zu grün angezeigt.

Aktuelle Aufwärtstrends ansehen

Wenn sich der Preis innerhalb eines grünen Kanals befindet, ist der Trend des Wertpapiers aufwärts gerichtet. Ein Aufwärtstrend zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, regelmäßig neue Höchststände zu erreichen. Statistisch gesehen setzt sich der Trend tendenziell fort.

Wenn Sie keine offene Position haben, kann es für Sie eine Gelegenheit sein, in diesen Trend einzusteigen, indem Sie den Einstiegspunkt identifizieren, der am besten zu Ihrer eigenen Strategie und Ihren eigenen Anlagezielen passt, und versuchen, von seiner zukünftigen Entwicklung zu profitieren.

Fangen Sie kein "fallendes Messer" auf

Wir neigen dazu, ein Wertpapier zu sehen, dessen Kurs "genug gefallen" ist, und zu versuchen, eine Unterstützung zu finden, die sich halten könnte, um zu einem niedrigen Preis durchzukommen und zu hoffen, wieder zu einem höheren Preis verkaufen zu können.

Aber wir neigen auch dazu, zu vergessen, dass ein Abwärtstrend lange Zeit anhalten kann, wenn kein starkes Aufwärtssignal vorliegt.

Mit dem Indikator PRT-Bänder könnten wir, solange der Preis innerhalb eines Abwärtsbandes bleibt, interpretieren, dass eine Trendwende nicht unbedingt stattgefunden hat und die Eröffnung einer Kaufposition könnte gefährlich sein.

Finden Sie einen Einstiegspunkt mit der kurzfristigen Linie

Der Indikator zeigt eine kurzfristige Trendlinie an, die nahe an den Preisbewegungen bleibt und es Ihnen ermöglicht, Preisschwankungen besser zu filtern.

Während steigender Trendphasen erleben Aktien manchmal Bewegungen der Kurskonsolidierung. Diese Situation wird durch einen steigenden Kanal (Basistrend), aber mit einer fallenden kurzfristigen Linie dargestellt.

Wenn diese kurzfristige Linie wieder ansteigt, könnte man nach einem Punkt suchen, an dem man in den zugrunde liegenden Aufwärtstrend einsteigen kann.

Dem mittelfristigen Trend folgen

In der Mitte eines Kanals wird eine dicke Linie angezeigt. Diese Linie stellt den mittelfristigen Trend dar.

Wenn die kurzfristige Linie, die eng der Preislinie folgt, unter die mittelfristige Linie kreuzt, kann dies auf eine Abschwächung des Trends hindeuten. Dies kann eine Gelegenheit sein, die Größe einer Position zu reduzieren oder sie möglicherweise zu schließen.

Wenn die kurzfristige Linie die mittelfristige nach oben kreuzt, ist es auch möglich, nach einem Punkt zu suchen, zu dem man in den Trend eintritt.

Schnelles Messen der Trendentwicklung

Um zu vermeiden, ein anderes Instrument zur Messung des Trendfortschritts zu verwenden, wird dieser Trend regelmäßig angezeigt, wenn er fortschreitet.

Dies ist auch ein Merkmal, das eine psychologische Wirkung hat und Sie dazu ermutigen kann, eine Gewinnposition zu halten, solange der Trend gut ist.

Schnelle Bewertung der Geschwindigkeit des Trends

Der Indikator zeigt auch einen Satz von 5 Linien an, die die Geschwindigkeit des Trends anzeigen. Diese Linien dienen als Referenz.

Auf diese Weise würde ein Trend, der der ersten Linie folgt oder sie überschreitet, als sehr schnell und ein Trend, der unterhalb der Linie 5 liegt, als sehr langsam angesehen werden. Einige Anleger ziehen es möglicherweise vor, in einem schnelleren Trend in den Markt einzusteigen.

Abschwächung des Trends

Der Indikator zeigt durch blaue Kreise Zonen eine potenzielle Abschwächung des Trends an. Diese blauen Kreise können als Elemente für Ihre Überlegung verwendet werden, sollte Ihr Money Management die Entnahme von Teilgewinnen beinhalten.

Den Trend verlassen, wenn er den Eindruck einer weiteren Abschwächung erweckt

Haben Sie mehrere Wochen, Monate oder Jahre lang von einem schönen Aufwärtstrend profitiert? Der nächste Schritt besteht darin, herauszufinden, wann Sie den Trend verlassen sollten. Der Aufwärtstrend, wenn er sich abschwächt, kann Raum für einen Abwärtstrend lassen.

Der mögliche Wechsel des Trends von steigend zu fallend kann auftreten, wenn der Preis am Boden eines Kanals schließt. Dieser Wechsel wird durch einen Farbwechsel der Trendlinien von grün nach rot dargestellt.