Hochreaktive und zuverlässige Daten dank einer Börsen-Direktanbindung

Der wichtigste Bestandteil jeder Charting-Software ist die Datenqualität. Ein qualitativ hochwertiger Datenstrom zeichnet sich durch 6 Kennzeichen aus, und eine herausragende Charting-Software stellt jedes einzelne zur Verfügung, selbst in volatilen Märkten.


Ultra low latency Datenströme

Hochreaktive Echtzeitdaten im Push-Modus (Börsen-Direktanbindung)

ProRealTime verfügt jetzt über eine direkte Daten-Anbindung mit extrem niedrigen Latenzzeiten zu vielen der weltweit größten Börsenmärkte. In diesem Fall werden die Daten von den Börsenmärkten direkt in Ihre ProRealTime Workstation geladen (keine Mittler). Diese Verbindungen werden im Push-Modus aufgebaut, d.h. dass jeder Tick sofort im Chart angezeigt wird.


Der Vorteil von Datenströmen mit extrem niedrigen Latenzzeiten zeigt sich besonders in hoch-volatilen Märkten, in denen es zu sehr schnellen Kursveränderungen kommen kann.

Hochverfügbarkeitssystem für Datenflüsse

ProRealTime verwendet vor allem Hochgeschwindigkeitsstandleitungen zur Übersendung der Daten von den Börsenplätzen zu den zahlreichen Datenzentren von ProRealTime, um die kontinuierliche Verfügbarkeit des Datenflusses zu gewährleisten. Die Börsendaten werden daher vom Börsenmarkt über gesonderte und unabhängige Kanäle in die voneinander getrennten Datenzentren übertragen, um jedweden Datenverlust, der anderweitig auftreten könnte, zu verhindern (siehe Abbildung).


Alle Standleitungen sind permanent freigeschaltet und auf jedes Datenzentrum kann von Ihrer ProRealTime Workstation jederzeit zugegriffen werden. Die geographisch voneinander getrennt liegenden ProRealTime Server verwenden die neueste Technologie, um eine optimale Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Zuverlässige Finanzdaten direkt von den Börsen

Zuverlässige Daten und ein für Datenqualität zuständiges Team

Trotz eines niedrig-latenten Datenstroms direkt von den Börsenmärkten kann es durch Überlastungen seitens der Telekommunikationsunternehmen zur Übertragung von inkorrekten Datenpunkten kommen.


Die Daten-Ingenieure von ProRealTime überwachen den Datenstrom und verwenden neueste Technologien, um inkorrekte Ticks sowohl innerhalb der Intraday- als auch der End-of-Day-Daten zu löschen. Das Feedback unserer Nutzergemeinschaft (eine der größten Europas) unterstützt uns weiterhin bei der Korrektur von Datenfehlern, die nicht von den Filtern erkannt wurden.

Umfangreiche historische Daten (Intraday inklusive)

ProRealTime bietet Zugriff auf umfangreiche historische Tages- und Intraday- Charts; es können in der Premium-Version bis zu 150.000 Einheiten angezeigt werden. Dieses Chart-Beispiel zeigt historische Daten für das Währungspaar EUR/USD.

Umfangreiche historische Intraday-Daten

Unbegrenzte Möglichkeiten bei der Wahl der Zeiteinheit

ProRealTime erlaubt Ihnen, die Zeiteinheit des Charts ganz Ihrem Wunsch gemäß zu wählen und dies mit unbegrenzten Möglichkeiten (vgl. Abbildung). Sie können die Anzahl für (x) Minuten, Stunden, Sekunden, Tage, Wochen, Monate frei eingeben... und ProRealTime erstellt Ihnen den entsprechenden Chart!

Unbegrenzte Möglichkeiten an Zeiteinheiten

Unsere exklusiven Ansichten (x) Ticks und (x) Volumen ermöglichen die Anzeige von Kerzen, die auf derselben Anzahl von Transaktionen (oder Volumen) basieren und unterstützen Sie bei

  • dem Erkennen von hohem Handelsaufkommen in Bezug auf einen Titel,
  • dem Bestätigen von Intraday-Analysen, die auf klassischen zeit-basierten Ansichten aufbauen.

Erfahren Sie mehr über unsere exklusiven (x) Tick-Charts

Anpassung der Daten-Darstellung nach Nutzer-Wünschen

Anzeige der ProRealTime-Daten in Ihrer Zeitzone

Die ProRealTime Charts können der Zeitzone des Nutzers angepasst werden. Diese Funktion geht weit über das einfache Anpassen der für jede Kerze angezeigten Zeit hinaus. In 24 Stunden-Märkten kann der Nutzer z.B. festlegen, ob die Tageskerzen auf den Intraday-Handelszeiten seiner Zeitzone basieren sollen, was Einfluss auf beliebte technische Indikatoren wie z.B. Pivot Punkte haben kann.


Die Nutzer können es weiterhin bevorzugen, die Daten der in Ihren Charts angezeigten Aktien im Falle von Dividenden-Ausschüttungen oder Terminkontrakte bei einem Future Rollover anzupassen. Durch diese individuell anpassbaren Optionen stellt ProRealTime ein ideales Instrument zur Analyse dieser Märkte zur Verfügung.