Video-Anleitungen für die ProRealTime Workstation ProRealTime Online-Handbuch ProRealTime Handbuch als PDF-Version

Erste Schritte mit ProRealTime

Einführung in ProRealTime

Dieses Video zeigt, wie Sie verschiedene Vorlagen zur Analyse unterschiedlicher Instrumente erstellen können, das Platzieren von Orderaufträgen und die Analyse von Marktdaten.

Starten von ProRealTime über einen Webbrowser oder Desktop-Symbol

Die Plattform kann entweder über Ihren Webbrowser oder mithilfe eines Launchers gestartet werden, den Sie in unserem FAQ-Bereich herunterladen können.

Speichern von Vorlagen und Workstation-Einstellungen

Verschiedene Vorlagen können für ein schnelles Hin-und Herwechseln abgespeichert werden. Einstellungen können weiterhin unter "Datei" > "Speichern" abgespeichert werden.

Hilfe & technischer Kundendienst

Hilfe- und Kundendienstinformationen stehen direkt in der Workstation im Auswahlmenü "Hilfe" zur Verfügung.

Charts

Chart-Anzeige und Wechseln des angezeigten Instrumentes

Charts können einfach über das Suchfeld und die vorhandenen Listen geöffnet werden.

Historische Daten und Zeiteinheiten

Angezeigte Zeiteinheiten sowie geladene Menge an historischen Daten können über die Auswahlmenüs in den Charts verändert werden.

Werkzeuge zum Zoomen

Sie können mithilfe der Lupe unten rechts in den Chart zoomen. Sie können auch einen bestimmten Zeitraum auswählen.

Verwalten von Multi-Charts

Multi-Charts können verknüpft werden, so dass beim Wechseln eines Instruments alle miteinander verknüpften Charts automatisch dasselbe Instrument anzeigen.

Chart-Einstellungen

Das Einstellungsfenster öffnet sich über einen Klick auf das Schraubenschlüsselsymbol rechts unten im Chart. Das Video zeigt die einzelnen verfügbaren Optionen.

Ändern der Chartanzeige

Die Preiskurve kann in unterschiedlichen Chartstilen angezeigt werden. Es stehen über 15 unterschiedliche Stile basierend auf Zeit, Preisbewegung und Volumen zur Verfügung.

Listen

Listen

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie Listen erstellen und deren Ansicht individuell anpassen können.

Persönliche Listen

Dieses Video zeigt Ihnen, wie Sie Ihre persönlichen Listen erstellen und verwalten können.

Schnellsuche

Die Schnellsuche ist im Hauptmenü sowie oben in jedem Chart verfügbar. Die Ergebnisse werden beim Tippen angezeigt und können direkt angeklickt werden. Die Suchfunktion kann auch individuell angepasst werden.

Erweiterte Suche

Mit der erweiterten Suche können Sie mit Stichwörtern nach Finanzinstrumenten oder Märkten suchen.

Indikatoren und Kurse

Hinzufügen und Anpassen von Indikatoren

Indikatoren können ganz einfach den Charts hinzugefügt und bei Bedarf individuell angepasst werden.

Einen Indikator einem anderen Indikator hinzufügen

Indikatoren können anderen Indikatoren über ein Klicken auf das Schraubenschlüsselsymbol im Indikator-Fenster hinzugefügt werden.

Vergleichen von mehreren Finanzinstrumenten in einem Chart

Mehrere Instrumente können in demselben Chart miteinander verglichen werden. Es stehen drei verschiedene Skalen zur Verfügung.

Löschen von Indikatoren

Das Video zeigt, wie Indikatoren in Indikator-Fenstern bzw. im Preisfenster gelöscht werden können.

Verschieben und Vergrößern von Indikator- und Preisfenstern

Indikator- und Preisfenster können innerhalb des Charts verschoben, verkleinert und vergrößert werden.

Farbzonen in Indikatoren hinzufügen

Den Indikatoren können Farbzonen hinzugefügt oder diese verändert werden, indem Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol im Indikator-Fenster klicken.

Bevorzugte Indikatoren

Beliebte Indikatoren, Handelssysteme und Marktscanner können für einen schnelleren Zugriff direkt oben im Chart angezeigt werden.

Zeichentools und Cursor

Zeichenobjekte

Lernen Sie das Zeichnen unterschiedlichster Objekte in der ProRealTime Workstation. Es stehen zahlreiche Objekte zur Verfügung.

Verschieben, Verändern & Löschen von Objekten

Es stehen Optionen zum Verschieben, Verändern, Duplizieren und Löschen von Objekten direkt im Hauptmenü zur Verfügung. Diese können auch mithilfe eines rechten Mausklicks auf das im Chart angezeigte Objekt aktiviert werden.

Anpassen von Cursor und Cursor-Fenster

Dieses Video zeigt, wie Cursor und Cursor-Fenster Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden können. Es werden auch einige zusätzliche Tricks vorgestellt.

Optionen und Hilfe beim Zeichnen

Die Zeichenhilfe erlaubt Ihnen das genaue Zeichnen von Linien, die auf diese Weise automatisch den wichtigen Punkten wie Eröffnung, Hoch, Tief oder Schlusskurs angenähert werden.

Hinzufügen von Text und Kommentaren im bzw. unter dem Chart

Text kann direkt dem Chart hinzugefügt werden. Der Text ist nur in derjenigen Zeiteinheit sichtbar, in der er hinzugefügt wurde. Kommentare erscheinen unterhalb des Charts und werden in allen Zeiteinheiten angezeigt.

Trading

Trading und Platzierung von Orderaufträgen

Entdecken Sie, wie Orderaufträge in ProRealTime direkt über Charts, Orderbücher, mithilfe von Alarmen oder Order-Tickets platziert werden können und wie die Positionen angezeigt werden.

Platzierung taktischer Orderaufträge über Charts

Das Video zeigt, wie Multi-Leg-Order, wie z.B. eine Marktorder mit verknüpften Stop- und Target-Order direkt über den Chart platziert werden können.

Orderausführung und Trading-Optionen

Das Interface zur Orderausführung und die Trading-Optionen können im Auswahlmenü "Optionen" > "Trading-Optionen" individuell angepasst werden.

Trading über die Orderbücher

Entdecken Sie, wie einfache und taktische Orderaufträge direkt über das Orderbuch platziert und verwaltet werden können.

Einstellungen des Orderbuchs

Anpassen des Orderbuchs mithilfe eines einzigen Klicks auf das Schraubenschlüsselsymbol, das sich unten rechts in jedem Orderbuch-Fenster befindet.

Portfolio und Orderlisten

Schneller Zugriff auf Portfolio und Orderlisten über das Auswahlmenü "Trading". Sie können hier auch Ihre offenen Positionen überwachen und bei Bedarf schließen.

Individuelle Anpassung der Workstation

Schriftart & Farben

Schriftart und Farben der Plattform können über das Auswahlmenü "Optionen" > "Workstation Optionen" individuell angepasst werden.

Einstellen von Zeitzonen & Handelszeiten

Zeitzonen und Handelszeiten können für jeden Markt individuell über das Auswahlmenü "Optionen" > "Workstation Optionen" > "Handelszeiten & Zeitzone" eingestellt werden.

Alarme

Erstellen von Alarmen

Alarme können auf unterschiedlichen Bedingungen basieren, wie z.B. Preis, Zeit oder Indikatoren.

Erstellen von Alarmen bei Multi-Charts

Alarme können auch auf unterschiedlichen Bedingungen oder auf verschiedenen Zeiteinheiten basieren.

Persönliche Indikatoren - Programmierhandbuch "Indikatoren und Basisfunktionen (ProBuilder)" zum Herunterladen

Erstellen persönlicher Indikatoren

Persönliche Indikatoren können einfach mithilfe der von ProRealTime entwickelten Programmiersprache ProBuilder erstellt werden.

Hinzufügen von dynamischen Parametern

Den Indikatoren können dynamische Variablen hinzugefügt werden, mithilfe derer Sie diese Variablen verändern können, ohne zunächst in den Programmiercode zu gehen.

Handelssysteme - Programmierhandbuch "Handelssysteme (ProBacktest & ProOrder)" zum Herunterladen

ProOrder - Automatisiertes Trading leicht gemacht

ProOrder ist das Modul zum automatisierten Trading von ProRealTime. Wir zeigen Ihnen, wie Handelssysteme auch ohne Programmierung erstellt und verwendet werden können.

Erstellen von Handelssystemen ohne Programmierung

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie Handelssysteme ganz einfach ohne irgendeine Programmierung erstellt werden können.

Ein Handelssystem mit historischen Daten überprüfen

Ein Handelssystem kann auf historische Daten angewendet und dessen Ergebnisse dann exportiert werden.

Optimierung von Handelssystemen

Ein Backtest kann optimiert werden, um die ideale Kombination von Variablen zu finden, die eine bestmögliche Gewinnerzielung erlaubt.

Starten eines Handelssystems via ProOrder

Handelssysteme können ProOrder einfach hinzugefügt werden und über den Chart, die Liste Ihrer Handelssysteme oder das Programmierfenster gestartet werden.

Module zum Scannen von Märkten - Programmierhandbuch "Marktscanner (ProScreener)" zum Herunterladen

ProScreener: Erstellen von persönlichen Marktscannern

Durchsuchen von vollständigen Börsenmärkten nach Instrumenten auf der Basis Ihrer persönlichen Kriterien.

ProScreener: Erstellen eines Scanners basierend auf mehreren Zeiteinheiten

Das ProScreener-Modul erlaubt Ihnen nach mehreren Kriterien in unterschiedlichen Zeiteinheiten zu suchen.

Top Movers: Marktscanner mit voreingestellten Kriterien

Das Modul Top Movers durchsucht den Börsenmarkt auf der Basis von voreingestellten Kriterien wie z.B. Preis (größte Gewinner bzw. Verlierer) oder Volumen. Es stehen unterschiedliche Zeiteinheiten zur Verfügung (z.B. seit gestern, seit 1 Stunde).

Candlestickmuster-Erkennung

Das Modul zum Erkennen von Candlestickmustern ermöglicht das Durchsuchen von vollständigen Börsenmärkten nach beliebten Mustern.

ProRealTrend

Einführung in ProRealTrend

ProRealTrend zeichnet automatisch Trendlinien in die ProRealTime Charts.

ProRealTrend-Erkennung

Das Modul ProRealTrend durchsucht vollständige Märkte, um diejenigen Instrumente zu finden, deren Kurs sich in der Nähe von Unterstützungs- oder Widerstandslinien befindet und zeigt auch Chartmuster wie Kanäle oder Dreiecke an.

ProRealTrend Optionen

Das Modul ProRealTrend kann über das Auswahlmenü "Workstation Optionen" > "ProRealTrend" konfiguriert werden. Sie können z.B. die Dichte der Linien, Anzeige sowie Farben festlegen.

Posten von Informationen über ProRealTime

Import und Export von Indikatoren, Tradingsysteme und Screeners

Indikatoren, Tradingsysteme und Screeners können importiert und exportiert werden, damit Sie diese mit Ihren Freunden teilen können.

Graphik via Email verschicken

Sie können Ihre Graphiken per Email verschicken, indem Sie die Emailfunktion nutzen, die sich unten links in Ihrem Chart befindet.

Speichern und drucken von Graphiken

Sie können Ihre Graphiken speichern und drucken, indem Sie die Speicher- und Druckfunktion nutzen, die sich unten links in Ihrem Chart befindet. Sie können die Bildgröße anpassen und mehrere Graphiken gleichzeitig drucken.

Graphiken via sozialer Netzwerke teilen

Sie können Ihre Charts in beliebten sozialen Netzwerken, wie z.B. Facebook oder Twitter posten.

Zusätzliche erweiterte Module

Spreads

Spreads erlauben die graphische Darstellung von Preisunterschiede beim Vergleich von unterschiedlichen Instrumenten.

X-Tick Charts

Die Anzeige bei x-Ticks-Charts basiert auf der Anzahl an Transaktionen anstelle auf Zeit und bietet eine alternative Weise zur Analyse des Marktes.

Tick-by-Tick Liste

Die Tick-by-Tick Liste zeigt Ihre Transaktionen mit Zeit, Kurs und Volumen an einem bestimmten Tag an.

Hinweis: ProRealTime bietet keinerlei Dienstleistungen im Bereich von Beratung auf finanzielle Investitionen. Alle auf diesem Website angezeigten Informationen haben einen "allgemeinen" Charakter und können keineswegs weder als persönliche Beratung, Beratung in Bezug auf Finanzinvestitionen noch als irgendeine Aufforderung zum Kaufen oder Verkaufen der entsprechenden Finanzinstrumenten betrachtet werden.